Die Formel für die perfekte erste Mail beim Online-Dating

> Hier findest Du Informationen für deinen Einstieg ins Online-Dating

Freundin finden Bild 4

Es gibt eine Formel für die ersten Mails beim Online-Dating – und ein paar Grundlagen, die man beachten muss. Wichtig ist etwa auch die Uhrzeit, zu der man sich schreibt!

Seit ein paar Wochen ist Mia bei einer großen Online-Partnervermittlung angemeldet. Seitdem hat Mia sich mit einem Mann getroffen, mit vielen hin und her geschrieben. Doch diese Mail-Kontakte sind halbherzig – „Liebe Unbekannte, dein Profil hat mir gefallen, ich würde gerne mehr von dir erfahren“, solche Nachrichten bekommt sie meist. Ratlos lassen sie sie zurück.

Was hat ihm denn gefallen? Was will er denn dann noch wissen? Hat sie nicht schon einen mehrseitigen Persönlichkeitstest ausgefüllt, diverse, alberne Fragen beantwortet, wie „Was ist Ihr größter Traum?“ oder „Welche Haustiere mögen Sie?“. Was soll sie ihm denn jetzt erzählen?

Sie möchte keine floskeligen Romane schicken, wie manche Männer sie ihr schreiben à la: „Ich bin ein humorvoller, warmherziger Mensch, der sich nach einer liebevollen Partnerschaft sehnt.“ Wer würde schon von sich sagen, dass er keinen Humor hat? Dass er kaltherzig ist?

Solche Sätze sind Sätze ohne Aussage, die Aneinanderreihung von Buchstaben. Trotzdem schickt sie Buchstaben zurück, es geht dann ein bisschen hin und her, aber meist versandet die leidenschaftslose Kommunikation irgendwann.

Doch damit dem Nachrichtenaustausch ein Treffen folgt, muss die Nachricht Emotionen auslösen, persönlich sein, anders und bitte niemals eine auf alles passende Standardmail. Sondern auf ihr Profil eingehen.

Zurück zu Mia. Die Nachrichten des vergangenen Wochenendes toppten alles. Weil die Datingseite am Valentinstag einen Gratis-Tag ausrief, schrieben zahlreiche Männer solches an Mia: „Ich habe nur heute freien Zugang, deshalb hier meine Email und Telefonnummer Null eins sieben sieben sechs neun vier drei eins zwei zwei Michael Punkt Meier ätt aol punkt de (ohne Leerzeichen)“.

Weil die Datingseite Kontaktaufnahmen, die eine Mitgliedschaft zu umgehen versuche, vermeiden will, filtert sie Nachrichten mit Telefonnummern und Mailadressen. Was die sparsamen Männer zu kreativen Höchstleistungen anspornte: „Du kannst Du mich unter markusschneider und drei weiteren Buchstaben vor dem Punkt erreichen, der erste ist ein w, der letzte ein b“

Nicola und Sarah haben auch schon mal die SMS-Tipps der Pick-Up-Artists getestet, den Text dazu hier:

http://www.welt.de/icon/article128510989/Mit-diesem-Trick-antwortet-er-auf-die-Flirt-SMS.html

“Ich hab dich nur angenommen, weil du gut aussiehst” – eine Analyse dieses tollen Facebook-Aufreiß-Spruchs gibt es hier:

http://www.welt.de/icon/article133089892/Hab-dich-nur-angenommen-weil-du-gut-aussiehst.html

Mehr von uns:

Web: http://www.welt.de/themen/liebeserklaerungen-kolumne/
Twitter: https://twitter.com/liebeserklaerer
Facebook: https://www.facebook.com/liebeserklaerer
Instagram: http://instagram.com/liebeserklaerer

Die Formel für die perfekte erste Mail beim Online-Dating – Liebeserklaerer

31 Kommentare

  1. Hallo Sarah, Hallo Nicola,
    ich habe mir grade euer Video angeschaut und Danke für dieses Video, weil ich hatte immer das Problem, wie gehst du richtig vor; wie sprichst du mit einen Mädel; was schreibst du ihr, und jetzt bin ich wieder schlauer durch eure Arbeit.
    Ich gebe euch recht mit den Standard Nachrichten, ich bin auch so einer der das immer wieder macht und ich muss sagen es ist auch sehr schwierig immer die richtigen Worte zu finden wenn man diese Person nicht kennt, wenn ich eine Person kenne dann könnte ich Romane schreiben, habe auch meiner Besten Freunden damals schon zwei Briefe verfasst die ich per Hand geschrieben habe, ist vielleicht kitschig aber naja, auf jeden Fall habe ich da meine Problem aber das mit den Profil durch forsten ist was wo ich noch nie drauf gekommen bin das werde ich mal in die tat umsetzen. 
    Meine Frage an euch ist noch könnt ihr was empfehlen an Dating Webseiten oder App´s?
    Ich danke euch noch mal von ganzen Herzen für diese Tipps und hoffe das ihr noch Mehr zahlreiche Hilfen für uns erarbeitet, vielleicht fällt mir ja auch mal ein Thema ein über was man sprechen kann.
    Ich wünsche euch ein schönes Wochenende 
    Liebe Grüße 
    Stefan 🙂

  2. Ich durfte schon bei einigen Freundinnen sehen was sie auf Datingportalen so geschrieben bekommen. Da schämt man sich regelrecht für die Männerschaft. Aber ich glaube bei den Meisten ist das ein hoffnungsloser Fall wo nicht mal die Tipps hier weiter helfen werden. Trotzdem schönes video 

  3. Hallo Sahrah,
    Ich habe gesehen das du auch auf den Plötzlich am Meer warst. Ich war die letzten Jahre auch dort. Hat dir Rampue auch so gut gefallen wie mir?
    LG Sepp Meyer
    so ungefähr?

    1. Hallo Milibuda, ja, ich fahre da jedes Jahr hin! Ich mag 123 besonders, und du? Danke für deine Nachricht, viele Grüße!
      – ganz genau so 😉

  4. Macht doch mal ein männliches Fake-Profil, schreibt Frauen an und wundert euch, wie wenige/schlechte Antworten ihr kriegt.

    1. @Hackmannhasstaudi aus Widersprüchen folgt Beliebiges. Beliebiges will keiner herleiten… also take care… Kannst mal Frege lesen. Netter Hermeneutiker.

  5. Die meisten Tipps kursieren schon seit ungefähr 5 Jahren durch das Internet… Ich hatte noch keinen Erfolg beim Online Dating, obwohl ich mich an die Tipps gehalten habe. Es kam kein “schriftliches Gespräch” mit der Frau zustande und natürlich auch nicht zu einem Treffen. Warum ich keinen Erfolg habe, weiß ich nicht. Wenn ich es wüsste, könnte ich ja die entsprechenden Parameter (ich nenne es jetzt mal so) ändern und erfolgreich sein. Ich gehe lieber offline auf Partnersuche…

  6. Man muss aber bedenken hier, dass die Portale sehr unterschiedlich sind. Man kann kaum wirklich personenbezogene Mails schreiben wenn man z.B. auf lovoo ist. Da geben die Profile meistens nichts her. Man muss quasi ins Blaue schreiben.

  7. ja und wenn man sich dann mal die mühe macht und soetwas schreibt dann kommt sorry die dame xy benutzt einen chatblocker blabla

    1. @Die Liebeserklaerer ja bei lovoo z.B.
      Diese person möchte nur von bestimmten leuten angeschrieben werden, hat zu viele ungelesene Nachrichten oder möchte nur von VIPs angeschrieben werden
      Ja und wenn sowas kommt dann denkt man BIIIIITCH 😀

  8. Beziehung beim Online-Dating suchen 😀 😀 😀 Made my day… Da kann man auch bei Burger-King ein 4-Sterne-Essen suchen 😛

  9. Ja macht mal was mit PickUp-Artisten würd ich intressant finden. Am besten mit RoyalFlush oder RSD.
    Btw: Im Pick up wird nie erwähnt du sollst Frauen beleidigen, du sollst sie “necken”. Das ist ein kleiner aber feiner unterschied (sowas mögen im übrigen auch wir Männer sehr gerne- “Push and Pull”)

    1. Ich finde die Kommentare zu PUA hier auch witzig, wenn eigentlich alles, wozu die Dame rät, auch aus einem PU Buch hätte stammen können

  10. Das Schwierigste ist meiner Meinung nach, einer Frau mitzuteilen, dass man nicht bloß an einer Nacht mit ihr interessiert ist.
    Einfach weil man, wenn man als Frau die Erfahrung macht, dass genau das am häufigsten zutrifft, erst einmal Jeden “vorsichtshalber” in diese Schublade wirft, aus der es herauszukommen gilt.
    Zumindest könnte das gut sein, denke ich.

    1. +Bubu Natrotix Oh ja aber ich nutze Lovoo nur um zu sehen wer neben mir wohnt xD (und nein ich bin kein perversling :D)

  11. Der Grund, warum Männer Standardnachrichten schreiben:
    Man studiert das Profil, überlegt sich einen Einstieg, formuliert überlegt und dann … nichts, keine Reaktion.
    Das macht man 5 mal, 10 mal, 15 mal, ab dann ist die Strategie einfach zu frustrierend.
    Oder man sieht aus wie ein Model, dann hat man das Problem nicht.

  12. @Die liebeseerklaerer
    Naaaja, ohne Infos keine Kreativität. Schaut euch doch mal die ganzen weiblichen Profile an. Da steht in jeder Kategorie “frag mich”. Da bleibt dann nicht viel, auf was man eingehen kann. Und wenn dann jeder 2. die tollen Augen erwähnt, mögen sie toll sein oder nicht, ist dies schon wieder zu wenig um ne Antwort zu bekommen, weil dann schon wieder Standard. Allgemeine Fragen werden ja grundsätzlich ignoriert (trotz des “frag mich” Hinweises), weil die ja zu allgemein sind. Und dann wundern sich die Damen, warum sie keinen kennelernen^^ Frau könnte ja auch den ersten Schritt gehen und paar Sätze tippen. Schmusen ist altbacken, aber auf das Ansprechen warten noch modern? Ich glaube, in Echt sind die Chancen besser, als auf Singlebörsen, da so spontaner Situationen mit einbezogen werden können.

  13. Eine Mail kann noch so ‘perfekt’ sein – sie landet mit 100 anderen im Postfach, und wenn du nicht aussiehst wie Terence Hill oder so, wird keine Antwort kommen. Also Jungs, lasst den Online-Dating-Quatsch bleiben, es ist sinnlose Zeitverschwendung.

  14. Man muss halt 100 Frauen schreiben, weil 99% auch eher langweilg sind unabhängig vom Geschlecht natürlich

Kommentare sind geschlossen.