Strategie nach Kontaktsperre – Was funktioniert?

   > JA! Ich möchte sie zurückgewinnen! <

【▷ ▷】Ex zurück Test für kostenloses Coaching: https://interfe.net/ex-zurueck-test/
In diesem Video erklären wir Dir, mit welcher Strategie Du nach einer Kontaktsperre arbeiten kannst. Für weitere Informationen oder ein persönlich auf dich zugeschnittenes Coaching klicke auf diesen Link: https://interfe.net/kontaktsperre-und-kontaktblockade/ex-freundin-zurueck-gewinnen-nach-kontaktsperre/

Strategie nach Kontaktsperre – Was funktioniert?

Hier geht es zur Startseite Ex Freundin zurückgewinnen

39 Kommentare

    1. Hi,
      Du hat jeder andere Prioritäten. Such dir etwas, wo du und er sich wohl fühlt! Was ich gemacht hatte:
      Gegen Abend mit einer Flasche Wein durch einen schönen Park und erst mal geredet! Und dann in eine Restaurant mit einem angenehmen Ambiente!
      Alles was eine Unterhaltung und co blockiert (Kino und co) solltest du auslassen!

      Liebe Grüße

      Ps: Wie ist denn deine derzeitige Situation? Können wir doch noch weitere Tipps geben?

    2. Ex zurück Team hi, danke für die antwort! Ich würde euer Angebot gern in Anspruch nehmen, wie kann ich das tun ohne meine Story hier so öffentlich machen zu müssen?

      Lg

    3. Hi,
      Ggf könntest du alles unter einem anderen Account erzählen. Wenn du dich dann wohler fühlst! Für uns wäre wichtig, dass die Zuschauer auch daraus lernen können!

      Liebe Grüße

  1. Liebes Ex zurück Team,

    Vor einer Woche hat mich mein Freund überraschend verlassen. Wir haben uns getroffen und unter Tränen hat er mir erklärt, dass er nicht mehr genug für mich empfindet. Er hat mich immer noch gern und ich sei so anders als alle anderen, aber er könne nicht mehr mit mir zusammen sein. Wir haben geredet und geweint, uns sehr oft und innig umarmt. Keiner wollte den anderen gehen lassen. Als ich zu Hause war wollte ich ihm eine Abschiedsnachricht schreiben und habe mich für alles bedankt und im alles gute gewünscht. Gleichzeitig meinte er, ihm würde es so leid tun und er verstünde sich selbst nicht. Er vermisse mich jetzt schon und wüsste selber nicht, was genau sein Problem sei. Er hoffe sehr, das er die Gefühle wieder findet und wir gemeinsam glücklich werden können, das hat er mehrmals beteuert. Ich habe ihm gesagt, er solle sich zeit nehmen und seine anderen “Baustellen” bearbeiten, dann kämen die Gefühle wieder, falls sie noch da sind. Und genau das ist der Punkt: ich glaube, er ist momentan mit seinem Leben generell, der Arbeit und seinem Alltag unzufrieden, weil beides ziemlich eintönig und unaufregend ist, er langweilt sich. Ich denke, durch diese Krise die er hat, werden auch seine Gefühle beeinflusst, das habe ich selbst erst vor kurzem erlebt. Da ich in letzter Zeit sehr unter Druck und Stress stand, war ich oft schlecht gelaunt und war mir auch oft meiner Gefühle nicht sicher. Seit einiger Zeit bin ich es aber wieder und hoffe, das es ihm genau so gehen wird. Das Problem denke ich ist, das wir in dieser Zeit nicht wirklich für einander da waren, nicht über unsere Probleme geredet und uns so voneinander distanziert haben. Ja, ich glaube, er nicht direkt die Gefühle, sondern die Anziehung zu mir verloren und denkt deswegen, seine Gefühle seien nicht ausreichend. Bevor ich die Kontaktsperre eingeleitet habe, hat er mir noch versichert, er würde sich melden, sobald er sich mehr im klaren ist, was er will. Ich finde, das ganze ist keine endgültige Trennung und er macht sich so viele Hoffnungen, dass ich sie mir auch mache. Bei uns hat alles gepasst, wir waren ein sehr harmonisches und glückliches Paar. Während ich die Kontaktsperre nun auch für mich nutze, hoffe, nein bete ich, das wir wieder zusammen kommen. Mein Bauchgefühl sagt mir, dass das noch nicht das Ende war … Was sagt ihr dazu? Ist es falsch, sich Hoffnungen zu machen? Haben wir eine Chance?

    1. Vielen lieben Dank für eure Antwort und eure Ratschläge. Ich bin intensiv dabei, an meiner emotionalen Unabhängigkeit und meinem Selbstbewusstsein zu arbeiten. Trotzdem frage ich mich oft, wie es ihm wohl geht und was er so denkt. Ich glaube, das mit meiner “liebenswerten Art” ist wirklich ein Problem … Was kann ich tun, um das ein bisschen zu ändern, damit er mich wieder jagen muss/kann, abgesehen von euren schon erwähnten Tipps? Auch FALLS wir wieder zusammen kommen, was kann ich tun, damit ich nicht den “Reiz” des Jagens verliere?

    2. Gutmütigkeit kann extrem sexy sein! Versuch dich nicht zu verstellen oder ähnliches! Aber werde selbstbewusster! Wichtig: Wisse was du willst. Habe ein Ziel! Ein Ziel, dass dich stolz macht und dir Kraft gibt! Und schöpfe daraus dein Selbstbewusstsein! Sensibilität kann eine sehr hohe Anziehung erzeugen! Aber es erfordert sehr viel Selbstwert!

      Liebe Grüße

    3. Okay, vielen Dank. Ich hätte noch eine Frage: er hat ja gesagt, er würde sich wieder melden und ich habe gesagt, er soll sich die Zeit nehmen, die er braucht. Soll ich abwarten, dass er sich meldet oder soll ich ihn nach Ende der Kontaktsperre kontaktieren?

    4. Konzentriere dich erst einmal nur auf dich! Und warte, bis er sich meldet! Ein kurzes “Hallo” nach der Kontaktpserre ist aber erlaubt!

      Liebe Grüße

    5. Anna Lena M. Wie ist es dir seid dem ergangen? Ich kann all das was du Geschrieben hast, sehr gut nach empfinden. Ich bin in vielen Punkten auch so wie du. Jetzt bin ich ganz Neugierig geworden, was in denn vergangenen Monaten passiert ist. Wie hat es sich entwickelt ? Würde mich auf eine Nachricht von dir freuen. Ich fange nämlich grade erst mit der Kontaktsperre an.

  2. Hallo
    Mein Freund hat sich getrennt und meinte immer das et will das ich wie früher bin. Doch ich bin bipolar und als wir uns kennengelernt haben War ich manisch.
    Wir haben uns schon öfter getrennt und sind wieder zusammen gekommen. Es hieß immer ich soll mich ändern. Am Mo. Hat er als ich weg War gepackt und ist weg. Ein Abschied Text hat er mir geschrieben, ich habe seit dem nicht mehr mit ihm geschrieben. Ich weiß nicht ob ich noch eine Chance habe, er sagte beim letzten Streit das es meine letzte war.
    Kann ich ihn noch mal zurück bekomnen?

    1. Der TrennungGrund ist denke ich, das er das Gefühl hat nicht genug Aufmerksamkeit zu bekommen und ich nicht das bin was er sich erhofft. Mein Bauchgefühl sagt ja.

    2. Hi, weiß er denn von deiner Erkrankung? Und auch, wie er damit umgehen sollte? Habt ihr viel darüber geredet oder weniger?
      Liebe Grüße

    3. Jadegoettin Hy
      Mein Ex ist auch bipolar – das ist echt schwer für beide.
      Er war auch manisch als wir uns kennenlernten. Es war magisch! Dann folgte die Depression- und es war schrecklich für mich. Plötzlich konnte er keine Nähe mehr zulassen… Er fühlte sich schrecklich… und ich war bedürftig. Er versprach mir immer das alles wieder gut wird. Dann wurde er manisch und trennte sich von mir. Es sei ihm noch nie so schlecht gegangen als mit mir… Das es die Depression war, verdrängte er völlig. Wir haben noch lockeren Kontakt und die Magie des anfangs hat mich soo verzaubert. Und jetzt in der Kontaktsperre hab ich die Chance ein Teil der Magie in mir selbst zu erwecken.
      Dieser bipolare Mann hat mich aus meinen Schlaf aufgeweckt … und dein Ex muss auch aufwachen und verstehen, dass er sich selbst aktivieren muss und nicht deine Manie dafür zuständig ist.
      Liebe Grüße

  3. Ich habe meine ex an ihrem Geburtstag alleine gelassen, und am nächsten Tag war ich bei einer anderen. All das habe ich getan, weil sie mich auch betrogen hat letztes Jahr, 3 Tage vor ihrem Geburtstag. Habe nun seit 4 Tagen Kontaktsperre zu ihr, hab sie überall blockiert. Sie mich hingegen nich. Als Rache hat sie sich 1 Tag nach ihrem Geburtstag mit einem anderen getroffen. Ist es sinnvoll sie überall zu blockieren? Sie wird eh wieder wie ein Hund zurückkommen, bis jetzt ist sie immer wieder zurück gekommen. Ich wollte nur wissen ob ich sie auch in Whats app und Facebook blockieren soll. Danke für die Antwort 👍😊

    1. Sehr unreif. Trefft euch und redet miteinander. Offe, ruhig und ehrlich. Du bist ebenso fremdgegangen und daher kein Deut besser. Ggf. ist auch eine offene Beziehung sinnvoll. Von dem jetzigen Hin und Her würde ich absolut abraten.

      Liebe grüße

    1. Was du willstl Hauptsache kurz, positiv und gesprächseröffnend. Ein einfaches:” Hey, wie geht es dir?” reicht da schon aus. Denn am Ende will sie oder sie will nicht. Egal was du schreibst.

      Liebe Grüße

  4. meine situation:

    – bin in der kontaktsperre (5 tage vergangen), darauffolgende schritte habe ich mir aufgeschrieben und einen “plan” gemacht
    – sie hat schluss gemacht, weil keine gefühle mehr, beziehung ging ca. 1 monat aber sehr starke zwischenmenschliche beziehung, kennen uns seit 5 jahren
    – ich wurde zu anhänglich und klebte zu sehr
    – sie verliebte sich nicht in einen klebenden und anhänglichen, sondern selbstbewussten emotional unabhängigen (ich vor einem monat :))
    – jetzt versuche ich wieder zu mir selbst zu kommen und wieder dieser attraktive mensch zu werden, den sie so mochte
    – habe radikal den kontakt abgebrochen, es sollte eigentlich noch ein “wir verabschieden uns voneinander – gespräch” geben, was nicht stattfindet, was sie evtl. zum wundern bringt
    – paar “neugierige” blicke habe ich schon registriert (machen beide unser abi in der selben schule, ich wirke sehr glücklich, poste auf snapchat oft, wenn ich mit freunden bin und einfach das leben genieße, sie sieht diese dinge)
    – trotzdem gibt es diese unsicherheit, weil man nie zu 100% wissen kann, ob sie wirklich neugierig wird etc.
    – ich schätze, dass ich spätestens nach 1,5 Wochen bereit bin, die sperre aufzuheben und meine frage ist:
    könnte man das erste gespräch auch folgendermaßen gestalten, dass man erstmal für spaß und schöne zeit sorgt und wenn ich merke es läuft gut, ich darauffolgend nicht unbedingt die gescheiterte beziehung, sondern meine absicht (gib mir eine 2. chance) anspreche ? dies aber nicht auf einer mitleidshoffenden ekligen art, wenn du verstehst 🙂 sondern sehr selbstbewusst, sowas wie “ich weiß was ich tue und es wird funktionieren und wenn du ablehnst, ist es dein verlust :)”, weil sowas in der art hatte funktioniert, als ich sie erobert hatte, dieses gefühl von dominanz und, dass man über ein emotionales thema nicht zu emotional, sondern auch ein hauch von kälte einbaut, weil sie meinte mir, dass das wahrscheinlich der auslöser war, weshalb sie gefühle bekam, nur kann sowas das zweite mal auch funktionieren ? bin mit diesen themen fortgeschritten und bin nicht schlecht mit frauen aber ich möchte halt sie 🙂
    Irgendwelche starken insidertipps ? das muss klappen

    Grüße

    1. Ja, das kann man machen! Aber sei bei den Dates einfach natürlich und erzeuge ganz viel gemeinsamen Spaß! Sei nicht der ernste, sondern der selbstbewusste, der viel Spaß am Leben hat!

      Liebe Grüße

    2. Es ist nicht mehr lange bis zum gespräch aber eine sache frage ich mich: wird sie sich nicht wundern, wenn ich die beziehungsthematik nicht anspreche beim gespräch ? das wirkt doch komisch, so als würde ich wieder versuchen sie rumzubekommen. sie wird ja wohl merken, dass ich das gespräch nicht führe, weil ich mit ihr befreundet sein will, sondern irgend eine absicht habe ? einfach das thema weglenken, wenn sie es anspricht wird reichen ?

      Grüße

  5. Hallo ich habe mich mich nach 5 Wochen KS mit meiner Exfreundin getroffen und auch bei Ihr im Bett geschlafen und wir haben auch gekuschelt. Ich habe aber das Gefühl das ich mehr investiere und nach Nähe suche. Zweites Treffen nach einer Woche war ebenfalls so…wie geht es weiter. Soll ich weiter auf Abstand bleiben, Sie kontaktiert mich ab und an aber nur Smaltalk. Optimal wäre ja wenn Sie nach einen weiteren Treffen fragt oder. Also wäre es richtig distsanziert zu bleiben und ihre Nachrichten einfach nur auf gleicher Ebene zu erwidern?

    1. Du bist der Mann. Du musst sie führen! Sorge für eine unvergesslich gute Zeit! Und unvergesslich guten Sex. Dann kommt der Rest von alleine. Doch bis es soweit ist, solltest du sie zu diesem Zustand verführen!

      Liebe Grüße

    2. Sie lässt sich aber grad nicht führen, da die Machtverhältnisse nicht stimmen! Irgendwie ist Sie gerade Satt und hat auch kein großes Interesse das wir uns sehen. Treffen gehen immer von mir aus…Sie hat irgendwie nie Zeit oder möchte Ruhe, da Sie noch ein Kind hat und beruflich auch gefordert ist und ich wohne 2 h von Ihr entfernt und weiß daher nie wann Sie Zeit hat!

    1. Hey Bejaouis Racing League,
      Wenn sie bereits einen Neuen/Anderen hat, dann sind die Chancen natürlich viel, viel geringer – vor allem, wenn sie mit dem Neuen zufrieden ist. Hör einfach auf dein Gefühl und wenn es dir sagt, dass es einen Versuch wert ist, dann probiere es.

  6. Hey !

    War mit meiner Freundin 7 Jahre zusammen und sind jetzt etwa 10 Wochen auseinander.. Zu Beginn habe ich natürlich alles falsch gemacht, aber jetzt habe ich eine 5 wöchige Kontaktsperre hinter mir .. letzen Samstag hat sie sich dann gemeldet und mir gesagt dass sie im Keller noch klamotten von mir gefunden habe.
    War dann am Montag bei ihr um die Klamotten abzuholen und sie hat mich dann gefragt ob ich noch auf einen Kaffee bleiben möchte.. haben uns dann 2 stunden unterhalten ( nur positives, nicht über die Trennung )
    Sie sagte mir auch dass ich mich melden solle, wenn ich bei irgendwas Hilfe brauche.

    Seit Montag kam jetzt aber nichts mehr von ihr. Sollte ich mich jetzt evtl melden oder warten, bis sie sich wieder meldet

  7. Wir haben beim ersten Treffen schon sex. Jetzt haben wir seit Tagen nicht miteinander geschrieben und ich weiß nicht wo wir stehen aber ich will ihn auch nicht unter Druck setzen. Deshalb wie soll ich mich verhalten das von ihm der Wunsch auf noch ein Treffen kommt?

  8. Ich finde es schwierig beim 2ten Date wieder zu küssen wenn es doch langsam angegangen werden soll was muss den genau im ersten und 2ten Date noch alles passieren das da am Ende vom 2ten Date ein Kuss zustande kommt?

  9. Nach dem ersten Treffen (haben viel gelacht und Spaß gehabt ) meinte die ,dass sie hoffe dass wir es hinbekommen gute Freunde zu werden ,( ich möchte aber wieder Beziehung .) Ich hab dann nur gesagt dass es schwierig sei (wollte nicht zustimmen ) und sie meinte wir schaffen das schon .

    Ich weiß jetzt nicht was ich weiter machen soll . Wenn ich zustimmen lande ich ja als guter Freund bei ihr aber ich würde eben gerne mehr daraus machen .

Kommentare sind geschlossen.