Ex zurück durch psychologische Tricks – die besten ihrer Art!

> Jetzt Ex-zurück-Test starten <

【▷ ▷】Ex zurück Test für kostenloses Coaching: https://interfe.net/ex-zurueck-test/

Mehr hier: https://interfe.net/ex-zurueck-gewinnen-durch-psychologische-tricks/

【▷ ▷】Ex zurück durch psychologische Tricks – die besten ihrer Art!

58 Kommentare

  1. Hey, super Videos 🙂

    Ich habe folgende Situation, meine Freundin hat mich vor 4 Wochen verlassen, wir waren 3 Jahre zusammen. Nachdem sie Schluss gemacht hat, hatten wir 4 Wochen kein Kontakt plötzlich hat sie sich bei mir gemeldet in dem sie meinen Bruder ein Brief übergab in dem drin Stand das sie mir noch einige Erklärungen schuldig ist und das sie mich sehr vermisst und immer noch Gefühle für mich hat und am liebsten in meine Arme will etc. , allerdings es sich richtig anfühlt den Schlussstrich gezogen zu haben und damit müsste sie leben, sie schrieb auch das sie mir im Weg stehen würde, Und das sie sich gerne mit mir ein Treffen wünscht und ein gemeinsames Gespräch wünscht. Zum Schluss hat sie noch geschrieben das sie mir eine wunderbare Frau wünscht die mir das geben kann was ich brauche und ich sie so sehr lieben kann wie ich sie geliebt habe.

    Wie soll ich das jetzt verstehen, und vor allem wie soll ich vorgehen um sie wieder zu bekommen, soll ich mich mit ihr treffen oder ihr eine kurze Nachricht schreiben das ich immoment kein Kontakt haben möchte?

    Mfg Iwan.

    1. Hi,
      Eine Kontaktsperre würde ich jetzt auf keinen Fall anwenden! Denn du hast verdammt gute Karten! Was ich dir anraten würde:
      1.) Das Treffen zulassen
      2.) Bis zu diesem Treffen auf gar keinen Fall emotional werden. Wie: Ich freue mich so, dass du dich gemeldet hast! Ich liebe dich über alles… Lass all das weg! Kein Druck!
      3.) Sei cool und entspannt! Sie investiert gerade in dich! Und versuche genau das so aufrecht zu erhalten! Bis zum treffen!
      4.) Dann war es ihre Idee, ihre Verantwortung und ihr Invest, ggf. wieder zusammen zu kommen!
      5.) Sei aber nicht abweisend! Stimme dem Treffen zu! Sie muss aber sagen wann, wo und co!
      6.) Vermeide bis zum Treffen Reizthemen, die Streits auslösen!
      7.) Gehe in dich und hinterfrage, was zur Trennung führte! Und wie du das weiterhin vermeiden kannst! Ihr beide! Reflektiere die Trennungsursachen!
      8.) Beim Treffen – setze dich unvoreingenommen hin und lass sie in aller Ruhe sagen, was sie zu sagen hat! Redet ruhig und offen miteinander!
      9.) Mach ihr auch ehrlich und authentisch klar, was dich wie verletzt hat! Vermeide dabei Schuldzuweisungen und Streitauslöser! Aber zeige auch klare Grenzen!
      10.) Vermeide Egotrips wie “tja, jetzt ist sie selber schuld”. Das löst nichts und macht am Ende unglücklicher! Zeige dich reif!
      11.) Hört einander zu und redet!

      Gerne kannst du dich nach dem Gespräch wieder hier melden!

      Liebe Grüße

  2. Hallo , ich bin seit 4 Monaten jetzt mit meiner Freundin Ausseinander .
    Der Grund war weil ich mit anderen Mädchen Kontakt hatte .
    Nach der Trennung habe ich mich mit einem anderen Mädchen getroffen , zu der Zeit hatten wir keinen Kontakt nichts . Kurze Zeit darauf war der Kontakt wieder da .
    Aus Angst den Kontakt zu verlieren habe ich das aber ihr nicht gesagt und als sie es herausfand hat sie alles abgebrochen mich bei Instagram , Whatsapp, Facebook blockiert .
    Habe ihr in den Lezten Wochen einen Brief und einen Teddy gegeben darauf hin sagte sie ich soll beides sofort wieder abholen .
    Nach 2 Wochen habe ich ihr wieder einen Brief geschrieben mit Blumen dazu .
    Diese hat sie vor meine Haustür gelegt und ich meine sie hat den Brief nichtmal gelesen .
    Zu der Zeit als wir Kontakt hatten , vor knapp 4-5 Wochen waren wir schon unser 1 treffen am planen und einen gemeinsamen Urlaub obwohl wir nicht zusammen waren .
    Bitte sagt mir was ich tun soll wie ich voran gehen soll , bitte!

    1. Ex zurück Team ja das war aber zu der Zeit als ich von ihr getrennt war und nein es lief nichts.
      Wie soll ich eine gelockerte Sperre aufbauen wenn sie mir keinen Kontakt ermöglicht und mir des öfteren gesagt hat ich soll sie in Ruhe lassen ?

    2. Ok. Dann ist die Frage, warum sie so reagiert. Im schlimmsten Fall ist es ein Mißverständnis. Und sie denkt, dass die fremd gegangen bist. Von dieser Frage hängt viel ab!

      Was sagt dir deine Intuition? Warum reagiert sie auf einmal so?

      Liebe Grüße

    3. Ex zurück Team ich glaube weil sie verletzt ist aber ich weiß nicht was ich tun soll genau .
      Soll ich ihr Ruhe geben oder was soll ich tun ?

    4. Ex zurück Team
      Hallo wie soll ich weiter fahren haben uns ab und zu beim Sport gesehen aber ignoriert , nicht geredet bin immernoch überall blockiert.
      Soll ich sie auch blockieren bei WhatsApp, Instagram ?
      Oder es so einstellen das sie meine Bilder bei WhatsApp zB nicht sehen kann ?
      Ein guter Rat wäre jetzt echt perfekt

  3. Hallo liebes Team,
    ich habe eine dringende Frage . Seit Montag habe ich die Kontaktsperre nun doch eingeleitet. Wir sind seit 9 Wochen getrennt, haben aber auf den Wunsch meines Ex Freundes noch viel miteinander unternommen. Ich habe aber gemerkt, dass es mir nicht gut tut, da ich anscheinend immer mehr in die Freundesschiene rutsche. ich habe ihm dann geschrieben, das ich mich erstmal nicht melde weil das ganze hin und her uns beiden nicht gut tut und das er auf sich aufpassen soll. Er hat mir seitdem sehr viel geschrieben mit der Bitte ich solle mich wenigstens bezüglich seines Schlüssels den er wieder haben möchte melden. Er hat mir geschrieben, das er den Autoschlüssel dann nun doch haben möchte, weil er dann den Kontakt komplett abbrechen möchte, Er will nicht stören. Ich habe bisher auf nichts reagiert. Heute hat er sogar versucht mich zu hause zu treffen, Wir sind uns mit den Autos entgegengekommen. Daraufhin hat er mir wieder geschrieben, das er doch nur seinen Schlüssel holen wollte und ich nicht hätte abhauen müssen. Ich soll diesen nun morgen in den Garten legen, Er holt ihn dann und lässt mich ab sofort in Ruhe. Soll ich ihm noch einmal schreiben, dass es nicht meine Absicht war den Kontakt zu ihm komplett abzubrechen oder soll ich gar nichts schreiben? Er schreibt mal nett und mal total böse.
    LG

    1. Also, für dich ist jetzt eine Sache ganz wichtig:
      – Löse dich von der Angst was zu verpassen!
      – Von der Angst, das ein bestimmtes Handeln ihn vllt hätte zurückholen können
      – Münze deinen Fokus von “Was muss ich tun, damit er wieder zurück kommt. Wo habe ich Fehler gemacht und sollte sie vermeiden” auf “Was muss ich tun, damit es MIR endlich wieder besser geht”.

      Wenn er dich will, ist es am Ende egal was du machst – ob Kontaktsperre oder nicht. Er wird kommen! Da kannst du nicht viel falsch machen!

      Baue daher eine absolute Kontaktsperre auf. Und halte sie durch! Entwickel die Einstellung, was kommen soll, das soll kommen. Und ganz wichtig:
      ARBEITE AN DEINER EMOTIONALEN UNABHÄNGIGKEIT!

      Liebe Grüße

    2. Hallo liebes Team,
      ich brauche noch einmal Eure Hilfe. Ich halte die Kontaktsperre nun fast zwei Wochen ein. Die Zeit tut mir sehr gut. Heute hat mein Ex sich gemeldet. Er hat zuerst heute morgen mein neues Profilbild auf FB gelikt und dann gegen Mittag, nachdem ich ein neues Profilbild auf WhatsApp hochgeladen habe(ich war beim Frisör :)) ,hat er mir geschrieben “Moin. Wann erfahre ich denn was nun los ist?”. Ich hatte die KOntaktsperre angekündigt, in dem ich ihm vor zwei Wochen geschrieben hatte, dass ich mich erstmal nicht mehr auf seine Nachrichten melden werde, weil ich Zeit für mich brauche um mir über einiges klar zu werden.Er hatte sehr bockig darauf reagiert. Ich habe immer noch seinen Zweitschlüssel vom Auto, den ich dann doch noch behalten sollte und er wollte abwarten. Ich hatte mir gestern eigentlich überlegt, das ich den Schlüssel per Post an ihn schicke, mich aber weiterhin nicht melde. Was meint Ihr? LG

  4. Hallo, ich bin mit meiner Freundin nun seit 5 Tagen auseinander. Bislang habe ich danach noch keinerlei Kontakt aufgenommen, was ich erstmal für den richtigen Schritt gehalten habe. Ist es ratsam, sich über WhatsApp oder Facebook unternehmensfreudig zu zeigen, bzw. überhaupt zu versuchen ein positives Bild von sich selbst zu erzeugen? Ich mache das zumindest absolut in Maßen, das heißt nicht jeden Tag neues Profilbild, Status usw. Grund für die Trennung war auch, dass ich sie zu sehr eingeengt habe, ich versuche nun zum Beispiel andererseits viel weniger mal online zu sein. Wie würdest ihr diese Herangehensweise bewerten, vor dem Hintergrund, dass sie jemand ist, der auch bisher immer geschaut hat, was ihr Ex so treibt?

    1. Ex zurück Team Sie hat sich von mir getrennt, weil sie sich sehr eingeengt gefühlt hat von mir und auch sagte, dass es nicht mehr wie am Anfang gewesen sei.

    2. Ja, solche Signal machen Sinn. Zusätzlich würde ich vor der Kontaktsperre sagen, dass die das einengen leid tut. Du daran arbeitest und reflektieren wirst, woran es liegt! Aber jetzt auf Abstand gehen wirst und dich VIELLEICHT wieder bei ihr meldest!

      Dann würde ich eine absolute Kontaktsperre aufbauen!

      Liebe Grüße

  5. Hallo,
    könntet ihr mir bitte noch eine Antwort auf meine letzte Frage schicken? Mein Ex Freund hat am Samstag Nachmittag dann noch einmal geschrieben, das es schön wäre mal was von mir zu hören. Mit einem traurigen Smiley . Ich habe bisher nicht reagiert. Soll ich ihm zwischenzeitlich was schreiben oder warten bis noch mehr von ihm kommt?LG

    1. Ex zurück Team ja natürlich.
      Wir waren 1 Jahr zusammen, 2 Monate getrennt, 1,5 Jahre zusammen, 6 Monate getrennt, 2 Jahre zusammen, davon 1,5 gemeinsam gewohnt. Seit 2 Monaten getrennt (er hat Schluss gemacht).. wenig Kontakt, eher wegen Sachen die noch hier sind oder Miete uä

    2. Ex zurück Team bei den ersten beiden malen hat er sich getrennt obwohl er noch Gefühle hatte, aber das Mädchen für das er als Kind geschwärmt hat und die er nie bekommen hat, war immer wieder in seinen Gedanken und das fand er mir gegenüber unfair.
      Jetzt hat er sich getrennt.. ich weiß nicht genau warum, viele Gründe. Es hat ihm im Haushalt nicht gefallen, meine jobsituation hat ihn gestört und er kam nicht mit meiner besten Freundin klar.. alles zusammen hat ihm mehr Schmerz bereitet als ich ihm Glück bereiten konnte, denke ich

    3. Klingt nach Ausreden. Gehe jetzt auf Abstand. Mit einer absoluten Kontaktsperre. Und kümmer dich um dich! Damit es dir wieder gut geht.

      Wenn das wieder etwas werden soll, dann muss er investieren. Und erst, wenn er sich absolut sicher ist!

      Wenn ein Mann eine Frau liebt, dann sind all die externen Dinge eig. kein Problem.

      Liebe Grüße

  6. Er hat gesagt er liebt mich nicht mehr konnte mir es aber nicht in die Augen sagen ich stand vor ihm er hatte Tränen in den augen…
    Ich glaube einfach das dort noch etwas ist…
    Am Sontag kam er noch her hat gesagt er liebt mich und mir dabei in die Augen gesehen…
    Kann man das wenn er mich nicht mehr liebt ?

    Er sagt er liebt mich seid 2 Wochen nicht mehr hat sehr lange mit sich gekämpft ob es nochmal besser wird uns so

    Aber er sagt das wurde es nicht und wird es nicht mehr…

    Als ich dann vor ihm stand hat,er gesagt das es bestimmt nochmal etwas wird… Warum sollte er das sagen er sagt ich soll optimistisch denken und nicht negativ das wir gras über die sache wachsen lassen und uns dann bestimmt wieder annähern…

    Er hat genau am unseren 6 monatigen Schluss gemacht und zu mir mal gesagt er würde nie Kontakt mit seiner ex Freundin haben wollen keine Freundschaft nix aber er bricht den Kontakt nicht ab auf facebook hat,er mich gelöscht aber nicht auf whatsapp er hat mich nicht blockiert….

    Ich habe einfach das Gefühl das dort noch etwas ist…

    Ich weiß ihn hat der Streit genervt…
    Das ich ihm viel geschrieben habe und meine Eifersucht hat ihn auch gestört

    Ich will ihn einfach wieder zurück haben aber er lässt nicht um sich kämpfen er hat gesagt es bringt nix zu kämpfen ich habe aber immer gesagt das ich um ihn kämpfen werde…

    Er sagte kämpfen ist auch manchmal gras über die Sache wachsen lassen…
    Aber ich habe Angst ihn dann komplett zu verlieren er sagt ha er kann die schönen Momente nicht vergessen aber weis das er mich nicht mehr liebt aber das kann er mir nicht ins Gesicht sagen sonder nur per Nachricht

    Er antwortet auch auf mein guten Nacht und sowas…

    Mache ich mir falsche Hoffnungen ?

    Alles sagen ich soll ihn vergessen aber das kann ich einfach nicht
    Ich liebe ihn noch sehr und möchte das wir uns wieder in den armen liegen

    1. Ex zurück Team

      Er schreibt mir die ganze Zeit das wir nochmal reden müssen…

      Ind sowas das er ich wie in einem Lied fühlt er nicht weiß was er will er nachdenkt

      Er kann mich nicht vergessen

    2. Dann eine Kontaktsperre ansetzen. Dann hast du vllt noch eine Chance. Oft wissen wir erst was etwas wert ist, wenn wir es verlieren! Gehe auch stark nach deinem Bauchgefühl.
      Liebe Grüße

    3. Ex Ratgeber
      Naja er war gestern bei mir und wollte reden das hat er in der Schule gesagt er sagte er hat noch Gefühle für mich und ich soll mit zu ihm kommen und so…

      Dann habe ich mit meinen Eltern gesprochen und er hat draußen gewartet und dann ist er einfach weg gefahren….
      Hat,seine Mutter vor geschickt uns gesagt ich soll seine Entscheidung akzeptieren und so was alles….

      Mir fällt das alles so schwer er macht mir Hoffnung und zerstört sie wieder…. Ich habe echt Angst das er mich vergessen wird er meint ihm ist alles zu viel und so…
      Als er mich gestern angeguckt hat musste er fast weinen…

      Er konnte mir einfach nicht in die Augen sehen….

      Ich weiß das er mich noch liebt habe bloß sehr Angst das ich ihn jz zu sehr unter Druck gesetzt habe….

      Ich möchte ihn wirklich zurück haben und das alles wieder gut wird und wir uns wieder lieben werden….

    4. Nun hat er mich blockiert als er hat den Kontakt abgebrochen aber er hat auch gestern seine Sachen nicht mitgenommen und sowas….

      Will er einen Grund haben mich nochmal zu sehen ?

      Ich verstehe das alles echt nicht….

      Er trinkt jz jeden Tag er wiederspricht sich selber…

  7. Hallo,
    ich bin jetzt seit 2 Wochen nicht mehr mit meiner Ex zusammen (sie hat schluss gemacht). Wir waren fast 1 Jahr zusammen, es lief alles super, doch dann fing sie an sich immer mehr zu distanzieren. Sie sagt, dass sie mich liebt aber der Zeitpunkt für eine Beziehung nicht der richtige wäre. Wir wohnen immer noch zusammen was die Situation noch schwieriger macht. Was sollte ich ihrer Meinung nach tun, um sie zurück zu gewinnen?

    1. Erst einmal ausziehen und Abstand. Bis sie ihre Sachen in den Griff bekommen hat! Eine Kontaktsperre macht jetzt Sinn! Aber du MUSST das mit der Wohnung klären!
      Liebe Grüße

    2. @Ex Ratgeber was soll ich machen wenn er eine neue Beziehung hat aber immer noch Kontakt mit mir. Ich hab eine Woche kein Kontakt mit ihn gehabt. Und tue zwischen paar Tagen nichts schreiben und versuche dann die Lage zu checken. Ich möchte mich so gerne mit ihn treffen aber das es von seiner Seite kommt, denn ich möchte net dass es so aussieht dass ich ihn hinterher renne. Ich habe aus meinen Fehlern gelernt und will ihn das zeigen. Was soll ich nur machen

  8. Hey liebes Team,
    Zur meiner Geschichte.
    Sind am 06.06.16 zusammen gekommen!
    3 Monate später ist sie zu mir in die Wohnung eingezogen.
    Also hatten unsere Wohnung.
    Ab Februar nachdem ich nicht mehr Geld verdient habe musste ich zwingendermaßen Schulden bei ihr aufnehmen. Nicht gerade wenig.
    Dann haben wir uns ein Hund gekauft..der auch nach Wochen fast verstorben ist.
    April 2017 ist ihre Mama verstorben.
    Juni wollte sie gerne wieder nach Hause, in ihre Heimat ziehen weil sie ihre Freunde und Familie vermisst hat ( Heimweh)
    Konnte sie jedoch überreden hier bei mir zu bleiben weil ich noch Student war.
    Nach 3 Monaten, sprich September 2017 war es endgültig.
    Sie will nach Hause und hat mit mir Schluss gemacht..
    Leider bin ich ihr hinterhergelaufen und sie sagte das wir zusammen gehören und ja. Ich sagte ich gebe hier alles auf und komme mit zu dir
    1 Monat später war ich da..alles besorgt sprich Arbeit und Wohnung weil wir uns räumlich erstmal trennen wollten….muss dazu sagen ich war nicht der beste im Haushalt. Und sie war eine die es immer ordentlich haben wollte.
    Letzendlich haben wir uns auch oft gestritten wegen Finanziell und Haushalt.

    Nachdem ich bei ihr war…Hat sie 1 Woche später Schluss gemacht mit der Begründung ich liebe dich nicht mehr..
    Habe meine Sachen gepackt und bin wieder nach Hause zum Elternhaus.

    Jedoch habe ich meinen Arbeitsvertrag und Wohnung bei ihr in der Heimat unterschrieben sodass es kein zurück mehr gab…
    1 Woche später bin ich hingezogen…während sie in der Zeit in Italien Urlaub gemacht hat.

    Nach 1 Woche haben wir uns wiedergesehen…sind mit unseren Hund spazieren gegangen und sagte mir das sie mich nicht vermisst hat und zurzeit glücklich ist. So wie es jetzt ist.

    Während dessen haben ich versucht mit der Kontaktsperre die ich bisher nicht ganz einhalten konnte.. sprich 1 Woche dann sah sie mich wieder…
    Spazieren mit den Hund..
    Ich habe ihr erzählt das ich keine finanzielle Schwierigkeiten mehr habe…ich habe mich optisch sehr geändert. Das hat sie auch gemerkt.
    Als ich ihr erzählt habe das wir hier ein neuen Chinesen haben fragte sie mich sofort ob ich alleine oder mit wem anders dort war.
    Habe ihr auch erzählt das ich umziehe…sie fragte mich direkt wie wohin ziehst du hin.

    Nach dem spazieren waren wir bei ihr haben 2-3 Zigaretten geraucht und sprachen über die Beziehung. Sie sagte das es keine Chance mehr gibt…Leider.

    Ab dem Zeitpunkt habe ich mir fest vorgenommen eine Kontaktsperre einzuhalten.
    3 Tage später rief sie mich an und fragte ob ich mit ihr spazieren gehen will mit den Hund.
    Bin nicht rangegangen und beim zweiten mal sagte ich…ich habe zutun bin alsobä beschäftigt und melde mich…!
    1 Woche später habe ich ihr geschrieben das ich darauf die Woche Zeit hätte eventuell…da ich noch zutun habe mit der Wohnung und ich Besuch habe.
    Sie antwortete sofort mit das ich und sie arbeiten müssen
    Darauf sagte ich… ich muss erst am 4.12 statt den 1.12.17 arbeiten und das sie sich einfach melden kann wenn sie Lust hat…

    Das nach 30 Minuten erst geantwortet so nebenbei.

    Sie war öfters online doch antwortete noch nicht.

    Bitte hilft mir!….ich habe meine Fehler gesehen und ich bin wieder so wie am Anfang. Habe mich weiterentwickelt und ihr gezeigt das ich auch alleine klarkomme und alles hinkriege im Alltag.

    Was kann und sollte ich tun.
    Danke

    1. Also, sie hat ja gesagt “ich liebe dich nicht mehr”. Und genau deswegen bist du ihr auch so arg hinterhergerannt. Weil sie dich weniger liebte als du sie! Du hast auch viel zu viel von dir aufgegeben! Daher scheint es mir, du liebst nicht sie, sondern ihr Idealbild! Und das überspitzt! Ich rate dir an, wirklich Abstand zu suchen und dieses “Idealbild” zu reflektieren. Denn dein Verhalten dir gegenüber ist nicht gesund!

      Liebe Grüße

    2. Was meint ihr den konkret mit reflektieren?
      Das ich Abstand nehmen muss und ihr das Gefühl geben muss mich zu vermissen ist mir schon bewusst.
      Nur ich will sie nicht verlieren sondern zurück gewinnen.

      Gruss

  9. Ich weiss nicht ob ihr noch aktiv seid aber ich kann es ja mal versuchen:)
    Undzwar.. ich habe schon seit etwa 3 Monaten keinen Kontakt zu meiner Ex. Der Kontakt ging ganz plötzlich weg.. Ich weiss nicht ob die sich vielleicht auch denkt, er meldet sich nicht mehr, dann warum soll ich mich melden? Die trennung hat mir gut getan und bin auch froh darüber. Nur ich möchte schon gerne wieder was von ihr hören.. es liegt mir viel daran das man wieder wenigstens bisschen kontakt hat und normal schreiben, reden kann miteinander. Was soll ich Euer Meinung nach tuen? Wäre nett über paar Ratschläge. Lg

  10. Er möchte sich trennen, wir leben zusammen und so schnell finde ich keine neue Bleibe und auch bei jemandem unterkommen funktioniert derzeit nicht.

    Wie gehe ich in diesem Fall vor ?
    Ich möchte ihn nicht verlieren…

    1. Wichtig ist es erstmal den Trennungswunsch des Anderen anzunehmen. Bei den äußeren Umständen mit der Wohnung ist eine Kontaktsperre erstmal unmöglich. Wer von euch beiden ist denn in der Bringschuld und was ist sein Trennungsgrund ?

    2. Ex Ratgeber Er sagt er liebt mich nicht mehr. Wir haben oft gestritten und uns nie wirklich ausgesprochen.
      Jetzt sagt er ist zu viel angestaut um es noch zu beseitigen.
      Er will dass ich ausziehe allerdings habe ich niemanden bei dem ich unterkommen kann.
      Was meint ihr mir Bringschuld?

    3. Bringschuld bedeutet, dass einer von Beiden den ersten Schritt machen muss, die Bindung “verraten” hat. In eurem Fall waren es wohl viele kleine Dinge, wo welche ihr euch gegenseitig nicht geachtet habt. Schlage vor zu bleiben, bis du etwas gefunden hast. Habe keine Angst davor erstmal auszuziehen. Eine Pause wird euch denke ich eher gut tun, da die Probleme temporär zu groß sind (Jeder erstmal für sich)

    1. Wir haben es gerade nochmal überprüft. Es funktioniert eigentlich. Was ist denn bei dir nach dem Test passiert? Versuch es notfalls nochmal.

  11. Ich bin mit mein Ex so 3 bis bald 4 Wochen auseinander ich leide sehr darunter manchmal weine die ganze Nacht und einmal bin ich mitten in der Stand weinend zusammengebrochen jede Nacht denke ich an ihn und wenn andere Mädchen mit ihn flirten bekomme ich Aggressionen 😔 ich lese alte schöne Nachrichten durch und mir kommen direkt die Tränen habe sogar suzidgedanken

  12. Hallo, mein Freund hat sich vor ca. einer Woche von mir getrennt.
    Wir waren seit etwas mehr als einem halben Jahr zusammen, jedoch liefen die letzten Monate schon nicht mehr gut.
    Wir stritten uns oft aufgrund von Kleinigkeiten, ich hatte das Gefühl seine Gefühle hätten nachgelassen da er sich irgendwie distanziert hatte.
    Er schrieb weniger und es dauerte länger bis er mir antwortete.
    Das machte mich echt traurig und ich fühlte mich nicht mehr geliebt und wertgeschätzt von ihm.
    Wenn ich mit ihm darüber sprach endete es häufig in einem Streit.
    Z. B. reagierte und handelte ich oft impulsiv wenn ich das Gefühl hatte er interessierte sich nicht mehr so sehr für mich.
    Dann schrieb ich viele Nachrichten und fragte ihn aus. Auch bin ich ein sehr eifersüchtiger Mensch und hatte nicht so viel Vetrauen in ihn wodurch ich häufig überreagierte und ihn durch meine vielen Nachrichten und das Ausfragen einengte. Er sagte oft er fühle sich kontrolliert und wünsche sich dass ich ihm mehr Freiraum gebe.
    Das fiel mir aufgrund der Angst ihn zu verlieren sehr schwer. Mein Verhalten besserte sich nicht.
    Nach einiger Zeit und immer mehr Streits schrieb er noch weniger, fragte kaum noch nach Treffen und wenn ich nicht fragte sahen wir uns auch fast nicht mehr.

    Ich sah ein dass ich ihn zu sehr eingeengt hatte und entschuldigte mich, versprach mich zu bessern, jedoch klappte es nicht.

    Ich wurde im Laufe der Zeit und einzelnen Chats immer wütender da ich mich von ihm nicht verstanden fühlte. Er hatte kein wirkliches Verständnis mehr für meine Situation und war mit seiner Geduld am ende wie er oft sagte.
    Bei sogut wie jedem Streit machte er irgendwann dicht und entzog sich prompt der Situation oder resignierte.
    All das machte mich noch rasender.

    So oft bei unseren Streits sagte er er könne nicht mehr und ich müsse mich bessern. Oft schrieb er: “Es ist aus.” oder “Das war’s.” mit dem Grund er könne nicht mehr und egal wie oft ich sagte bzw. wir es sagten wir arbeiten daran es würde sich ja eh nichts bessern. Er meinte auch er hätte schon seit langem keine Hoffnung mehr auf eine Besserung.

    Während eines Streits letzten Donnerstag bei dem ich so sauer über seine Worte und Reaktion auf ein mir am Herzen liegendes Thema war, schrieb ich impulsiv und begann ihn zu beleidigen weil ich mich einfach so missverstanden und sein Verhalten total unangemessen und verletztend fand.
    Daraufhin machte er Schluss.

    Seitdem ist nun eine Woche vergangen.
    Wir haben ein paar Mal noch geschrieben jedoch ging es die meiste Zeit über wieder weiter mit Vorwürfen und Anschuldigungen beiderseits.

    Ich habe ihn jetzt bereits 2x seit er Schluss gemacht hat nach einem persönlichen Gespräch gefragt, einfach um die Dinge nochmal zu klären und Unklarheiten und Missverständnisse zu vermeiden.
    Jedoch war er sich immer unsicher und meinte er weiß nicht ob es Sinn macht bei so vielen Meinungsverschiedenheiten. Ich habe ihm schon oft, sowohl während als auch nach der Beziehung angeboten doch einen Kompromiss zu schließen. Jedoch sagt er dann immer nur dass man bei unseren unterschiedlichen Wünschen und Meinungen keinen finden kann. Aber ich bin vom Gegenteil überzeugt und denke es gibt immer einen Weg wenn nur beide wollen.

    Nun weiß ich nicht was ich tun soll.
    Ich vermisse ihn auf der einen Seite so sehr da wir uns auch seit 2 Wochen nicht mehr gesehen haben aber auf der anderen Seite bin ich auch traurig und wütend auf ihn weil ich das Gefühl habe die einzige zu sein die bereit ist an dich und der Beziehung zu arbeiten. Von ihm kommt nicht viel diesbezüglich und das war auch schon während der Beziehung der Fall.
    Er machte auch Fehler und sagte Dinge die mich verletzten, jedoch kamen von ihm am Ende keine Entschuldigungen mehr.
    Häufig stellte er es so hin als hätte nur ich Fehler gemacht und er nicht. Selbst Dinge für die ich mich oft entschuldigt, die ich bereut hatte und bei denen er meinte es sei alles gut und er verzeihe mir, warf er mir später oft wieder vor.
    Obwohl er selbst schon einige verletzende Dinge zu mir gesagt hat die meiner Meinung nach manchmal sogar “schlimmer” und gravierender waren als jene die ich zu ihm gesagt hatte. Und für diese hatte er sich nie entschuldigt, geschweige denn sie eingesehen. Ich weiß nicht ob er wirklich der Meinung ist er habe nie etwas falsch gemacht oder ob er einfach nur zu stur ist es zuzugeben.
    Er sagt zwar er hat noch Gefühle für mich aber ist sich so unsicher ob wir es nochmal miteinander probieren sollten da es sich laut ihm ja eh nicht bessert auch wenn wir es immer sagen bzw ich es immer sage.

    Nun frage ich mich was ich machen soll.
    Habt ihr eine Idee was ich machen/wie ich mich verhalten könnte?
    Ich habe gehört in manchen Fällen hat eine Kontaktsperre um den/die Ex dazu zu bringen einen zu vermissen und so wieder zu ihm/ihr zurück zu kommen geholfen.
    Denkt ihr das könnte in meiner Situation auch klappen bzw habt ihr einen Tipp was ich stattdessen tun könnte?

    Ich weiß ihr kennt nicht die ganze Geschichte und es ist auch einiges mehr passiert als ich hier schreibe, ich würde mich trotzdem sehr freuen wenn ihr mir einen Ratschlag geben könnten.

    Danke im Voraus 🙂

  13. War mit meinem Ex 4 Monate zsm, dann hat er Schluss gemacht wegen Vertrauensbruch etc. Seit einem Monat kein Kontakt außer dass wir einmal geschrieben haben und dann nichts mehr… wie kann ich jetzt vor gehen will ihn zurück😫

  14. Hallo, wie kann ich es denn machen wenn wir noch zusammen wohnen? Wir sind seit Oktober getrennt und ich habe ihr Briefe geschrieben und habe sie auf kniehen angefleht.

  15. Ich habe folgende Situation
    Mein Ex und ich waren 2 Jahre zusammen. Wir haben soo viele schöne Dinge miteinander erlebt und es war eine Wunderschöne Zeit. Nun ist es aber so , dass er Familiär Bedingt zeitlich immer sehr eingeschränkt ist und wir und somit nicht immer viel Zeit miteinander haben. Ich hatte immer Verständnis dafür obwohl ich es sehr schade fande. Aber diese Einschränkung wird auch Mal vorbei sein das ist klar. Deshalb habe ich immer Verständnis gezeigt. Er hat dann genau gestern vor einer Woche mit mir Schluss gemacht daraufhin war ich total am Boden zerstört und bin erstmal zu ihm gegangen und habe ihn gebeten raus zu kommen und zu reden, was er dann auch tat. Wir haben dann geredet und beide geweint . Plötzlich meinte er , dass das ein Fehler war und er mit mir zusammen sein will. Ich habe ihm verziehen. Dann war wieder alles gut und wir hatten schöne Tage miteinander. Doch gestern erhielt ich eine Nachricht , dass es mit uns doch nicht mehr geht. Da das mit der Zeiteinschränkung zu viel werden würde und unsere Beziehung darunter nur leiden würde. Wir haben danach nochmal miteinander gesprochen und haben uns ” verabschiedet”. Er hat mir dann auf WhatsApp ein Freundschaftsangebot gemacht , welches ich auch angenommen habe. Da wir nach dem Sommerferien wieder auf einer Schule sind da ich Jetzt meinen Abschluss habe wäre das Problem mit dem sehen und vermissen eigentlich besser geworden , weil wir dann jeden Tag zusammen hin und zurück gehen könnten was wir auch schon lange ausgemacht hatten. Also ich habe mich mit der Kontaktsperre auseinander gesetzt und habe mir vorgenommen ihm nicht mehr zu schreiben und auch nicht zu antworten wenn er es tut . Einfach so tun als hätte ich wichtigeres zu tun. Das werde ich auch durchziehen. Ich hoffe es bringt was , denn ich liebe diesen jungen einfach und es bricht mir das herz ihn nicht mehr an meiner Seite zu haben. Ich habe noch Hoffnung, da es eine sehr besondere Beziehung war und die Gefühle von ihm sicher noch da sind . Ich meine er hat mir gestern Abend noch ein 3 minütiges Audio geschickt wo er mir weinend nochmal genau die Gründe der Trennung erklärt hat. Habt ihr noch irgendwelche Tipps für mich was ich tun könnte? Ich wäre so dankbar. Ich weiß einfach nicht mehr weiter

  16. Ich hätte ne farge, also wäre es gut wenn ich zb in meine Instagram Story poste das wir am See und Spaß haben und das ich lächele, ich hab auch mal gehört das es Interesse weg, wenn neue Klamotten anzieht oder welche die die ex nicht gesehen hat, weil das nämlich das Interesse wegt?

Kommentare sind geschlossen.