So versteht DEIN Partner Dich NIE wieder falsch! | BEZIEHUNG RETTEN

HIER KLICKEN UND > BEZIEHUNG RETTEN <

Lerne die Geheimnisse einer erfüllten Partnerschaft: http://akademie.koepfe-der-genies.com/beziehung

Worauf es wirklich ankommt um deine Beziehung langfristig zum erblühen zu bringen: http://akademie.koepfe-der-genies.com/beziehung

——————–
Herzlich Willkommen auf Deinem persönlichen YouTube-Kanal von Maxim Mankevich. Du lernst hier praktische Tools, Werkzeuge & Prinzipien und kannst Dir ganz einfach Dein Leben neu nach Deinen Vorstellungen gestalten.
——————–

►Kanal ABONNIEREN: http://bit.ly/MM_abonnieren
►Sichere Dir jetzt Dein persönliches Geschenk:http://koepfe-der-genies.com/test
►Du möchtest Maxim live erleben? Hier findest Du Tickets: www.erfolgsmaster.com
——————–

FACEBOOK: https://www.facebook.com/maxim.mankevich
INSTAGRAM: https://www.instagram.com/maxim.mankevich
Impressum: http://maximmankevich.com/impressum

——————–

Wer ist Maxim Mankevich?

Maxim Mankevich ist Experte für Erfolgswissen. Er wuchs 4-sprachig auf (Deutsch, Englisch, Russisch und Spanisch). Durch zahlreiche Auslandsaufenthalte erlernte er bereits im frühen Alter unterschiedliche Kulturen und Disziplinen, darunter die Lebens- und Arbeitsweisen genialer Persönlichkeiten wie: Leonardo da Vinci, Thomas Edison oder Albert Einstein. Nach seinem BWL-Studium (Diplom) startete er zunächst im Consulting.

Nach nur einem Jahr in zahlreichen internationalen Projekten, beschloss Maxim in die Trainingsbranche zu wechseln, um seinem Herzenswunsch zu folgen. Er stieg direkt beim Branchenprimus der Weiterbildungsszene „GEDANKENtanken“ ein.

Didaktisch äußerst versiert, nutzt Maxim Mankevich, seinen eigenen enormen Wissensschatz, um seine Zuhörer in die Welt der alten Genies und ihrer Innovationen zu entführen. Er beweist in seinen Vorträgen, dass jeder mit Hilfe einer guten Idee, Willenskraft und einer persönlichen Wissensstrategie Wunder erleben kann.

——————–
PS:Schon wieder Stress in der Beziehung? Worauf es wirklich ankommt in Deiner Partnerschaft💏 –
Finde es jetzt heraus mit dem magischen “Beziehungsglück” Seminar📹
▶️ http://akademie.koepfe-der-genies.com/beziehungsglueck

So versteht DEIN Partner Dich NIE wieder falsch! | Video-Kurs "Beziehungsglück"

37 Kommentare

  1. Super Vortrag ! Super wichtiges Thema denn Single Frauen und Single Männer verstehen sich immer weniger umso älter sie werden und es entstehen unfassbare Missverständnisse 😀

  2. Ein tolles Video, sehr informativ und witzig ! Was mir auch immer wieder gefällt, ist wie Maxim spricht und die Teilnehmer ” mitnimmt ” . So charmant, warmherzig und klar. Toll, vielen lieben Dank

  3. Du machst eine ganz tolle Arbeit mit deinen Tipps hast du mir sehr geholfen 💐immer wieder gerne 🤩

    1. Danke 🙂 wird gemerkt. Schau gern in der Akademie vorbei. Beziehungsglück ist ein magisches Seminar 🙂

  4. Frau empfängt Mann zeugt. Evolutionär ist die Fähigkeit der Frau intuitiv zu erkennen (empfangen) was, wie und wo getan werden muss. Evolutionär ist die Fähigkeit des Mannes zu handeln (bei der Zeugung handelt er). In der Partnerschaft und in allen anderen Beziehungen ist SIE Impulsgeberin auf Grund ihren Fähigkeit intuitiv zu empfangen und ER handelt entsprechend. Nicht weil er unter dem Pantoffel steht, sondern weil urevolutionär genau das so angelegt ist. Nur leider noch viel zu wenig verstanden ist.

  5. Genial gemacht. Liebe deinen Humor. Verstehe das Thema Mann & Frau Tag für Tag besser 🙂 Herzlichen Dank dafür !!

  6. Also sind wir das schwächere Geschlecht . Dadurch das wir so komplex denken und fühlen können und das können wir nicht mal beeinflussen. Und so lassen wir uns schneller verletzen. Toll

  7. Früher (zu Höhlenzeiten) war die Welt noch nicht so männerdominiert wie heute. Das System ist komplett auf die männlichen Eigenschaften ausgelegt. Darum beherrschen so viel Leid und Ungerechtigkeit unsere Welt. Wir können diese Welt nur mit den typisch weiblichen Attributen retten. Wir müssen uns verbinden und aus unseren individuellen Potenzialen schöpfen und uns von der Begeisterungsfähigkeit unserer Kinder anstecken lassen. Es ist so wichtig, dass die Mütter wieder mindestens die ersten drei bis vier Jahre bei ihren Kindern bleiben um Ihnen eine gesunde und stabile vertrauensvolle Basis im Bezug auf die eigenen Fähigkeiten und besonders die emotionale Entwicklung mitzugeben. Dann ist die Welt wieder im Einklang. Wir müssen weg von den wirtschaftlichen Zwängen das ist eine Sackgasse….

    1. 3-4 jahre bei den kindern bleiben, reicht meines erachtens nicht aus…die kinder brauchen ihre eltern (sicheres netzwerk) insgesamt viel mehr. alles ist total unnatürlich aufgezogen in diesen systemen…da geht es nicht mehr um das zwischenmenschliche, im gegenteil, es geht um gewinnmaximierung und das familiäre bleibt auf der strecke – unsere strukturen zerstören beziehungen von grund auf, ebenso wie die beziehungsfähigkeit an sich. wenn man sich dagegen nicht von tief innen heraus gewaltig stemmt, wird man in den allgemeinen vermännlichungs- und isolierungssog komplett hinein gezogen, ohne dass es die meisten überhaupt noch bewusst wahrnehmen, weil es als hintergrundprogramm läuft….frauen funktionieren in diesen wirtschaftssystemen auch meistens nur männlich, für weibliche qualitäten ist sowieso so gut wie kein raum darin. deshalb agieren weibliche bosse im grunde auch nicht groß anders, sie steigen einfach nur in die männlichen, vorgefertigten fußstapfen. im grunde werden weibliche qualitäten bekämpft.

    2. Ach, wir leben doch in keiner Männerwelt. Die Männer sind längst schon eine vom Aussterben bedrohte Art. Wie die Frauen übrigens auch. Die Männer haben längst schon ihr höchstes Gut – ihre Freiheit – verraten. Verraten zu Gunsten der Bequemlichkeit, der Sicherheit und der Zugehörigkeit. Und so wurden sie Knechte, Sodaten und Verwaltungsangestellte. Die Folge davon: Eine Hirarchische Welt, die nun kurz vor dem Kollaps steht.

      Nun ist es an der Zeit, dass sich Männer wieder mutig aufmachen, um ihr eigenes bodenständiges Bussiness zu machen. Eines das auf Werte aufgebaut ist. Eines das auf Cooperation setzt, statt auf Unterwerfung. Wenn die übnermächtigen Strukturen zerbrechen, werden diese es sein, die ihrem Umfeld ein Überleben ermöglichen können. Und bei so einem Mann kann es sich eine Frau dann auch wieder leisten, eine Frau zu sein.

    3. Siehe Angela Merkel,Andrea Nahles,Annegret Kamp Karrenbauer.Die Frauen die eine ganze Nation gegen die Wand fahren

  8. Ich liebe diesen deinen Vortrag…musste oft lachen da du es super erzählt und erklärt hast und ja Stimme dir zu ..nächstes mal wäre tolle wenn du auf dem Flipchart die Frau auch ausschreiben würdest 😉❤

  9. Da gibt es auch einen schönen Satz dazu: Frauen brauchen Nähe um Sex zu haben. Männer brauchen Sex um Nähe zu haben.

    1. Eine Bekannte erzählte mir daß sie mal in ihrem Umfeld mit Leuten geplaudert hat und das genau umgekehrt war, Frauen eher Sex von Gefühlen trennen konnten, Männer wollten sogar in einen One Night Stand wenigstens ein bißchen verliebt sein.
      Überholtes Klischee.

  10. klasse Vortrag. Bringst es wirklich gut und angenehm rüber. Sehr angenehme Sprechart und dass du die Leute mit einbeziehst find ich gut.
    KLar und leicht verständlich erklärt— Daumen hoch.

    1. @Maxim Mankevich ..meine Erkenntnis ?! Sehr gute Frage 🙂
      Ich denke meine Erkenntnis aus dem Video ist, dass man ein besseres Verständnis für den anderen bzw die Andersartigkeit des anderen Geschlecht bekommt.
      Ich finde solche Vorträge müssten schon im Schulunterricht gezeigt oder geelehrt werden… da nimmt man doch viel mehr mit fürs Leben.. weil Beziehungen letztlich einen Großteil des Lebens ausmachen. Würde man darin besser unterrichtet werden, geschult..etc… würden im Nachgang weniger Probleme auftreten in Beziehungen zwischen Mann und frei. Das A und O ist doch auch die Kommunikation – da steckt ja schon das Grundproblem drin.

      Schön wäre es außerdem, wenn sich solche Vorträge oder sei es nur hier bei Youtube mehr Männer angucken würden 🙂 Ich denke gerade Frauen, bedingt durch ihre starke Vernetzung und ihre ausgeprägte Emotionalität neigen dazu – sich sowas freiwillig anzugucken… Männer eher nicht. Männer neigen stark dazu vieles was in Verbindung mit Emotionen und Gefühlen angeht , als Schwäche abzustempeln und das dann wegzudrücken… Das ist ein sehr großes Problem in Beziehungen..Wenn einer total dicht und zu macht. Da kann keine wirkliche Bindung entstehen… Nähe zulassen ist ein großes Thema und das Grundproblem liegt natürlich in der Kindheit und der Prägung von Mutter / Vater.

      Ich nehme auf jeden Fall mit, dass man nicht von sich auf seinen Partner schließen kann – weil der Unterschied zwischen Mann und Frau halt doch recht groß ist. Oft tut man ja Dinge, weil man denkt : ” das würde ich jetzt tun, oder dass würde mir jetzt gut tun”…. oft ist es aber gar nicht DAS, was dem Partner gut tut… darin besteht halt die Schwierigkeit….. da gehört halt auf beiden Seiten eine große Offenheit und Ehrlichkeit in der zwischenmenschlichen Kommunikation… und Akzeptanz der Andersartigkeit des Geschlechtes….Dazu müssen aber beide Parteien bereit sein – dies auch zu kommunizieren – sonst wird es schwer….

Kommentare sind geschlossen.